Eine Bethioua aus Sweat

Heute möchte ich euch das neue Lieblingsshirt meiner Tochter zeigen. Beim Probenähen für die liebe Elke Puls habe ich diese schnelle Version nach dem neuen Schnitt genäht. Aus total kuscheligem Sweat…davon lag hier noch ein „Rest“ herum. Da der Schnitt bereits die Nahtzugabe enthält ging das Zuschneiden super fix.

IMG_2714

Die Kanten habe ich auch nicht versäubert…braucht man ja bei Sweat auch nicht 😉

IMG_2725.JPG

IMG_2737

Passend zum Herbst habe ich im Netz die wunderschöne Plotterdatei von LiebEling gefunden und sie hat auch noch den tollen Namen Vogelzug.

IMG_2734

Schnitt: Bethioua Kids

Stoff: Stoffladen meines Vertrauens

Kiddikram

Creadienstag

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Bethioua, Kinderkleidung, Shirt | Kommentar hinterlassen

Bethioua…my love!!!

Meine erste Bethioua für Erwachsene habe ich mir schon vor geraumer Zeit genäht und das Shirt gehört zu meinen absoluten Lieblingen in meinem Schrank.

Der Schnitt ist etwas ganz besonderes und trotzdem einfach zu nähen.

Was habe ich mich gefreut, als ich gelesen hab, dass es diesen Schnitt nun auch für Kids geben soll.

Und dann durfte ich sogar im Probenähteam dabei sein!!!!

IMG_2701

Der Schnitt ist klasse!

Einfach und schnell genäht, läd er aber auch zum experimentieren ein. In der Probenährunde sind wunderschöne Variationen entstanden.

IMG_2704

Ich habe meine erste Test-Bethioua  mit einer Klöppelspitze am Rückenteil genäht…das betont die tolle Schnittführung.

IMG_2697

Dieses Shirt wird heiß geliebt und gerne getragen, da der Schnitt schön locker sitzt und nicht einengt.

IMG_2695

Natürlich ist es nicht bei diesem einen Shirt geblieben 😉 , aber das zeige ich euch ein anderes Mal.

Den Schnitt bekommt ihr hier !

Die tollen Beispiele der anderen Probenäherinnen könnt ihr hier bestaunen.

Mit diesem Shirt bin ich auch dabei: Kiddikram 

Stoffe: Aladina

Veröffentlicht unter Allgemein, Bethioua, Kinderkleidung, Shirt | 3 Kommentare

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Du mich auf meiner neuen Seite besuchst!

Hier ist noch lange nicht alles so, wie ich es gerne hätte, aber ich arbeite daran! Endlich soll sich mein Wunsch nach einem eigenen Blog erfüllen, auf dem ich meine große Leidenschaft, das Nähen, mit ganz vielen anderen Menschen teilen möchte. Außerdem gibt es in meinem turbulenten Leben mit Kindern, Mann, Hund usw. viele zu erleben und zu berichten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mal wieder vorbeischaust.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Achtung Bilderflut……

 

Auf so vielen Blogs konnte ich in den letzten Tagen schon 
wundervolle Herbstfotos bewundern.
Also nix wie raus in den Sonnenschein und alles, was mir vor die Linse kam
fleißig geknippst.
Nach ein bißchen Rumprobieren mit den Einstellungen, 
sind ein paar ganz nette Bilder entstanden.

Da ich aber (noch) keine Ahnung von Bildbearbeitung habe, 
sind die Foto´s ganz pur und da wäre bestimmt noch mehr 
rauszuholen.

 Darf ich vorstellen: unser neuer Nachbar 😉
Und dann gab es noch ein Naturschauspiel der besondern Art!
Riesige Schwärme von Kranichen machen sich auf den Weg in ihr 
Winterquatier.
Jedes Jahr wieder wunderschön zu sehen und zu hören!

Dieses Jahr verwöhnt uns der Herbst wirklich mit wunderschönem Wetter!
Genießt die tolle Zeit!!!

Veröffentlicht unter Fotos, Herbst, Kraniche, Sonnenschein | Kommentar hinterlassen

Endlich….

darf ich Euch diese Krabbeldecke zeigen, denn 
sie ist gestern bei den Beschenkten
angekommen!
 Im Dezember hat der kleine Henri das Licht der Welt
erblickt und seine Tante hat diese Decke für
ihn bei mir bestellt.
  
 
Es war ein möglichst neutrales Design gewünscht, denn Henri ist das erste
Kind und soll auf jeden Fall noch Geschwister
bekommen.
Die Decke soll also weiter vererbt werden und daher habe ich den Namen
nicht fest aufgenäht, sondern als Anhänger
gestaltet.
 
 
 
Bei der Stoffauswahl hatte ich ein Foto der Kinderzimmer-
einrichtung als Vorlage und mein Elefant durfte auch
mit auf die Decke.

 
 
 
Ein Foto von Henri auf seiner Decke hab ich auch schon bekommen!
 
Vielen Dank dafür!!!
Veröffentlicht unter Baby, Decke, Elefant | 3 Kommentare

Wünsche erfüllen…

   

gehört zu meinen Lieblingsaufgaben….und bei meinen Kindern besonders gerne.

Mein großes Tochterkind hat sich schon länger eine handliche Kosmetiktasche
gewünscht.
Nur so groß, damit das Wichtigste reinpasst…..
 für die Übernachtung bei der Freundin.

Vor ein paar Tagen bin ich dann hier auf ein tolles Schnittmuster gestoßen.

Das wurde jetzt zum Geburtstag meine Großen getestet und für
sehr gut befunden.

Bei der Stoffauswahl hab ich mich farblich lieber etwas zurückgehalten…..
soll ja cool aussehen!
Nur Schwarz-Weiß war mir dann aber doch zu langweilig und da
meine Webbandbestellung von Farbenmix gerade
eingetrudelt war,
musste davon natürlich auch was verarbeitet  werden.
Die kleinen Segelboote sind soo süß….
und sie gefallen meinem Tochterkind *year*!

Innen hat die Tasche mehrere Innenfächer und Gummizüge bekommen,
um Bürsten, Shampoo, Duschgel…….an ihrem Platz zu halten.

Und weil es so viel Spaß gemacht,  gab`s für die Austauschschülerin

meiner Großen zum Abschied auch ein Kosmetiktäschchen….
mit der „Skyline“ unserer Stadt.


Veröffentlicht unter Farbenmix, Kosmetiktasche, Taschen | Kommentar hinterlassen

Taschenliebe…..

 Ja, diese Tasche hab ich sehr ungerne gehen lassen…..die Stoffe….genau mein Ding!
Aber sie soll ja in den nächsten Tagen auf dem Geburtstagstisch 
einer jungen Dame liegen und mußte daher *schwups* mein Haus verlassen.
Daher auch die schnellen, nicht so tollen Fotos :-(.
Als ich den Auftrag für diese Tasche bekam, lautete der Wunsch:
 “ Irgendwas in Rosa/ Lila soll es sein!“
Also habe ich in meinen Stoffen gestöbert, aber keiner paßte so richtig zum Thema.
Bis mir dieser wunderschöne , gemusterte Traumstoff in die Hände fiel.
Ist zwar kein Lila drin, aber der Stoff mußte es sein!!!
Passend dazu fand sich auch noch ein Karostoff für das Innenleben und
eine Paspel an der Klappe.
Das war mein erstes Paspelband , was ich verarbeitet habe und es hat super geklappt!!!
Die Anleitung dafür hab ich
gefunden!

 Als Verschluß habe ich eine Steckschnalle verwendet (ebenfalls Premiere!).
Für Aufnahmen von der Innentasche hat die Zeit leider nicht gereicht, 
aber es sind natürlich wieder viele Fächer drin, damit nix verloren geht!
Veröffentlicht unter Farbenmix, Jeans, Taschen | Kommentar hinterlassen

Fertig!!!

Die Jeanstasche ist in Eilgeschwindigkeit fertig geworden!
War ja auch erst seit 4 Monaten bestellt *schäm*…
aber mit dem Zusatz “ es eilt nicht!“
Und wieder stelle ich fest…unter Streß arbeite ich am Besten 😉 !

Für die Tasche hat zwar eine alte Jeanshose ihr Leben gelassen,
 aber die schönsten Stellen haben jetzt eine „tragende“ Rolle bekommen
.
Jeans und beiger Leinenstoff  und innen rosa Karos und 
ganz viele Innenfächer…..um das Chaos im Griff zu behalten.

Als Verschluß habe ich mich für eine alte Gürtelschließe entschieden, 
die ich in der „Wühlkiste“ meiner Mutter gefunden habe. 
Sie paßt perfekt zu den anderen Metallteilen an der Tasche und schließt hervorragend.
Nun hoffe ich, daß die Tasche der neuen Besitzerin gefällt….. 
da jede Tasche bei mir ein Unikat ist, weiß man vorher nie, 
was nachher dabei herauskommt ( auch ich nicht ;-))

Veröffentlicht unter Jeans, Recycling, Taschen | Kommentar hinterlassen

Jeans-Recycling…

Für eine liebe Freundin darf ich eine von meinen geliebten Taschen
 aus alten Jeanshosen nähen!
Sie hat bereits die 3. Tasche dieser Art bei mir bestellt und 
liefert die Hosen immer gleich mit 
(meine alten Jeans sind nämlich fast alle aufgebraucht ;-))
So richtig abgetragen darf die Hose ruhig sein, dann macht es besonders viel Spaß, 
die schönsten Stellen auszusuchen und neu zusammen zusetzten.
Für diese Tasche hat sich meine Freundin einen beigen Leinen als Kombistoff ausgesucht und
 sie ist schon mindestens genauso gespannt wie ich , wie die Tasche wohl aussieht.
Hier schon mal ein Bild vom Entstehungsprozess!
Veröffentlicht unter Jeans, Taschen | Kommentar hinterlassen

Bei mir rumst es…..

Geschaut habe ich bei Rums schon oft und heute bin ich auch dabei!
Endlich habe ich es geschafft mal etwas für mich zu machen…..
Hier im Hause entstehen fast täglich neue, kreative Dinge,
aber eben nie für mich.
Bei unserem letzten Gartenprojekt ist etwas Beton übrig geblieben
( und Frau kann ja nix wegwerfen 😉 )
und kurzerhand wurden alte Schüsseln, Backförmchen usw.
hervorgekramt und mit Beton gefüllt.
Entstanden sind hübsche und weniger hübsche Schalen, Teelichthalter…..
( Ich übe noch!)
Diese drei Untersetzer haben mir aber 
überraschend gut gefallen und wurden noch mit etwas Farbe aufgehübscht…..
Lieblingsrose dazu und fertig ist die neue Tischdeko!

Veröffentlicht unter Beton, Deko, Rums | 6 Kommentare